Wareneinsatzkontrolle


Wareneinsatzkontrolle

9,25
Preis zzgl. MwSt.


Oft sind zu hohe Wareneinsätze einer der größten „Geldfresser“ in der Gastronomie. Die Ursachen sind dabei vielfältig. Egal, ob unsystematischer Einkauf, hoher Verderb, unstrukturierte Angebote – das Ergebnis ist meist das Gleiche. Mit unserem Tool kommen Sie den Ursachen ein gutes Stück weit näher.

Was kann’s?

Sie erfassen pro Monat tageweise die Wareneinkäufe bei bis zu 21 Lieferanten. Dazu erfassen Sie die täglichen Umsätze. Die Wareneinsätze werden prozentual ermittelt. Für das Gesamtjahr erhalten Sie einen Überblick über alle erfassten Lieferanten.  Das Vorgehen ist auch unter dem Begriff „Daily Food Cost“ bekannt. Die MwSt. ist flexibel eintragbar. Somit auch für Integrationsbetriebe geeignet.

Wer braucht’s?

Alle, die hohe Wareneinsätze haben und sich die Ursachen nicht erklären können. Effizientes Tool zur Kontrolle des Küchenchefs.

Was nützt’s?

Das Tool dient dazu, einen Überblick über die Effizienz der Bestellungen, die monatlichen Wareneinsätze und die Effektivität der Planung zu bekommen. Es dient als Grundlage für die Analyse von (zu) hohen Wareneinsätzen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Kostenchecker SKR70
0,00 *
Checkliste Webseite
0,00 *
* Preise zzgl. MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kalkulation & Betriebsprüfung, Speisekarte & Küche, Budgetierung & Controlling